Willkommen im LitDOM

Jeder hat sein Lieblingsbuch: oft gelesen, unvergessen, mit Gebrauchsspuren auf den Seiten. 2020 stellen Autor*innen, Musiker*innen und andere interessante Menschen ihr Lieblingsbuch im LitDOM, dem Literaturgottesdienst in Recklinghausen, vor. 

Digitaler LitDOM

Picknick im Dunkeln von Markus Orths

Liebe Freunde und Freundinnen des LitDOMs,

ein weiterer Monat muss unsere Literaturgottesdienstreihe pausieren. Der Grund ist eigentlich ein schöner: Wir sind zu viele:-). Mit durchschnittlich 160 Besucher*innen ist es eine Großveranstaltung.

Als Ersatz haben wir eine kurze, kompakte LitDOM-Ausgabe produziert, die ihr ab Samstagabend, den 2. Mai, um 18 Uhr auf den Webseiten der Gemeinde und natürlich hier abrufen könnt.

Es geht um eine unglaubliche, faszinierende Begegnung. Zwei Männer treffen sich in völliger Finsternis. Sie wissen nicht wo sie sind und wie sie dorthin gelangt sind. Sie tasten sich durch einen Tunnel voran und führen dabei kluge bis irrwitzige Gespräche. Sie erzählen sich ihr Leben. Wer die Männer sind? Stan Laurel und Thomas von Aquin. Der begnadete Komiker trifft auf den großen Denker des Mittelalters. Warum hier? Warum jetzt? Warum gerade sie beide? Genau das müssen sie herausfinden. "Picknick im Dunkeln" ist eine philosophische Reise, eine unterhaltsame wie lehrreiche Geschichte über die großen Fragen des Lebens.

 

Mit einem Doppelklick auf "digitaler LitDOM" (s.o.) können Sie die kompakte LitDOM-Ausgabe vom 2. Mai schauen.